LteStick.net

Genauso schnell wie das Internet via LTE
geht auch die Bestellung.

1.
Bequem und anonym online die aktuellen Lte- Tarife vergleichen.
2.
Einen passenden Lte-Tarif wählen und beim Anbieter bestellen.
3.
Sim-Karte in den Lte Stick einlegen und mit Ihren PC oder Notebook verbinden.
4.
Fertig! Im Gebäude oder draußen
mobil via Lte im Internet surfen.

Zum Vergleich




LTE-Stick von o2

LTE ist bei jedem Anbieter im Bereich der Telekommunikation ein Thema und so auch bei o2. Erste Netze mit dem neuen Standard sollen in Halle und München entstehen. Schon zum Ende des Jahres soll dabei der Pilotbetrieb gestartet werden. In München und auch Halle sollen Frequenzen im Bereich von 2,6 GHz verwendet werden. In ländlichen Gegenden wären es 800 MHz.

Wo es schon Basisstationen gibt, kann auf die aktuelle Technik für den o2 LTE-Stick aufgerüstet werden. o2 ist der erste Telekommunikationskonzern in Deutschland, der Projekte im Bereich LTE gestartet hat. Es werden noch in diesem Jahr zwei Projekte in Städten entstehen. LTE steht dabei für Long Term Evolution. Es handelt sich dabei um mobiles Internet, das im Hochgeschwindigkeitsbereich genutzt werden kann. Neben den beiden Großstädten Halle und München gibt es ein Pilotnetz im Vorort Ebersberg und im Teutschenthal. Für die Pilotnetze ist es möglich, dass bestehende Basisstationen umgebaut werden. Es ist nicht geplant, dass neue Standorte ins Leben gerufen werden. Schon im September wurde von Seiten von o2 der technische Ausbau für LTE gestartet.

Mit einem o2 LTE-Stick können Geschwindigkeiten erreicht werden, die nahe an die bekannten Raten aus dem Festnetz-Internet heranreichen. Es handelt sich dabei um eine wichtige Grundlage für Videotelefonie, Video- oder Musikstreaming. Gaming und weitere Angebote werden nicht nur beim LTE-Stick von o2 folgen. Als Partner für die Pilotnetze in Halle und München konnten Huawei und Nokia Siemens gewonnen werden. Es gibt mit diesen Netzen jedoch zunächst einmal keinen kommerziellen Betrieb. Die Pilotnetze dienen rein für verschiedene Tests des Unternehmens. In München ist es sogar möglich, dass das Pilotnetz von LTE parallel betrieben wird mit dem derzeitigen HSDPA Netz dort.

LTE-Stick Vergleich